GEW Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier:

Toleranz statt AFD

AFD-Protest gegen einen Moscheeneubau traf auf zahlreiche Gegendemonstrant*innen

01.04.2019

Gemeinsam mit zahlreichen Rostockerinnen und Rostockern zeigte auch die GEW Flagge für Vielfalt und Toleranz und damit gegen die rechtspopulistische und rassistische Hetze der AFD. Diese protestierte am 25.03.2019 gegen einen möglichen Moschee-Neubau am Holbeinplatz. Das Grundgesetz garantiert allen Menschen das Recht zur freien Ausübung ihrer Religion. Es steht außer Frage, dass dies auch für die Menschen muslimischen Glaubens gilt. Mit ihren menschenverachtenden Parolen zogen die AFD-Anhänger durch Reutershagen. Den ca. 200 Demonstrant*innen stellten sich mehr als 1.000 Demokrat*innen entgegen. Danke, dass ihr dabei wart!

Zurück