GEW Mecklenburg-Vorpommern
Du bist hier:

1. GEW-Berufsschullehrer*innentag

Auf dem Weg zu modernen beruflichen Bildungszentren?

Die Berufliche Bildung im Spannungsfeld von Personalmangel, Gelingensbedingungen und Herausforderungen

Liebe Kollegen*innen,

die berufliche Bildung ist bundesweit und auch bei uns in einer schwierigen Situation. Fehlendes oder nicht ausreichend qualifiziertes Personal sowie eine hohe Arbeitsbelastung bieten keine geeigneten Bedingungen, um eine moderne und im Sinne der Schüler*innen zukunftsfeste Ausbildung zu sichern. Neue Reformaufgaben
(in alten Schläuchen) wie Digitalisierung, Inklusion oder die „dual-orientierte“ Erzieher*innenausbildung fordern deshalb heraus. Als GEW bieten wir mit unserem ersten Tag der beruflichen Bildung die Möglichkeit, über Anforderungen und Zukunft der Berufsbildung in unserem Land zu diskutieren und den Ausblick gemeinsam zu wagen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und gemeinsame Diskussionen!

Angela Gillmeier, Vorsitzende GEW-Vorstandsbereich Berufliche Bildung

Bitte meldet euch in der Mitgliederverwaltung bei Ute Ladwig an. Telefon: 0385/485 27 16  oder ute.ladwig@gew-mv.de

Termin
26.10.2019
Veranstaltungsort
Regionales Berufliches Bildungszentrum Müritz
Warendorfer Straße 14
17192 Waren
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Ute Ladwig
Mitgliederverwaltung
Lübecker Straße 265a
19059 Schwerin
+49 385 485 27 16
+49 385 485 27 24