GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen https://www.gew-mv.de GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen de-DE GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen Tue, 20 Apr 2021 15:48:59 +0200 Tue, 20 Apr 2021 15:48:59 +0200 TYPO3 EXT:news news-24481 Fri, 16 Apr 2021 13:34:47 +0200 Notbetreuung: Auslastung schnell überprüfen  https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/notbetreuung-auslastung-schnell-ueberpruefen/ Wenn am kommenden Montag die Kitas und Horte in den Notbetrieb gehen, dann ist der Zugang zur Betreuung nur noch für Kinder möglich, deren Eltern in systemkritischen Bereichen tätig sind. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ist, nach vielen Rückmeldungen aus diesem Bereich am heutigen Tag, darüber besorgt, dass der gewünschte Effekt einer deutlichen Reduzierung der Gruppengrößen eher nicht erreicht wird. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24477 Fri, 16 Apr 2021 12:13:44 +0200 Impfung für alle Pädagog:innen sowie unterstützenden Fachkräfte an Schulen schnell durchführen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/impfung-fuer-alle-paedagog-innen-sowie-unterstuetzenden-fachkraefte-an-schulen-schnell-durchfuehren/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) begrüßt ausdrücklich, dass nun alle Lehrkräfte, auch die der weiterführenden und beruflichen Schulen, zeitnah ein Impfangebot erhalten sollen: „Das ist eine richtige und seit langem notwendige Entscheidung!“, hält der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm fest . Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24476 Thu, 15 Apr 2021 12:05:00 +0200 Notbetrieb in Schulen - Prüfungen sicherstellen - Lehrkräfte impfen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/notbetrieb-in-schulen-pruefungen-sicherstellen-lehrkraefte-impfen/ Der erneute Notbetrieb für die Schulen im Land stellt das pädagogische Personal und die Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien vor große Herausforderungen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern nimmt jetzt insbesondere die Abschlussklassen in den Blick. Sowohl die Prüfungen für das Abitur als auch die der Mittleren Reife und der Beruflichen Bildung stehen unmittelbar bevor: „Es muss jetzt dringend sichergestellt werden, dass diese Schülerinnen und Schüler einen gesicherten Zugang zu einer umfangreichen Prüfungsvorbereitung erhalten“, erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24452 Wed, 14 Apr 2021 18:04:43 +0200 Hohe Inzidenzen und Notbetrieb in der Bildung - Lockdown erscheint unausweichlich https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/hohe-inzidenzen-und-notbetrieb-in-der-bildung-lockdown-erscheint-unausweichlich/ Sowohl die Landesinzidenz als auch die Inzidenzen mehrerer Landkreise liegen auch heute über der Marke von 150. Damit tritt als nächstes die Notbetreuung für die Kindertagesförderung und die Schulen in Kraft: "Auch Kinder sind Teil des Infektionsgeschehens. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24447 Wed, 14 Apr 2021 14:11:19 +0200 GEW lobt wegweisenden Beschluss – Jetzt zeitnah in die Umsetzung gehen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/lehrerbildungsgesetz-gew-lobt-wegweisenden-beschluss-jetzt-zeitnah-in-die-umsetzung-gehen/ In der heutigen Landtagssitzung wird das neue Lehrerbildungsgesetz in zweiter Lesung eingebracht und voraussichtlich auch beschlossen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) hatte zu den geplanten Änderungen im Rahmen der Verbandsanhörung Stellung genommen. Insbesondere die Entwicklung bei der Einstellung von Lehrkräften im Seiteneinstieg und deren Situation nimmt die GEW M-V dabei in den Blick. Die GEW M-V hat als einzige Interessenvertretung für Lehrkräfte diese Kolleginnen und Kollegen auch organisatorisch in ihre Gewerkschaftsarbeit eingebunden. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona resPEKt Seiteneinstieg Arbeitsbedingungen Bildungspolitik Schule news-24430 Tue, 13 Apr 2021 10:14:47 +0200 Debatte beruhigen - Kita-Landeselternrat einbeziehen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/debatte-beruhigen-kita-landeselternrat-einbeziehen/ In Anbetracht der Diskussionen um die neuen Gesundheitsregeln für die Kitas im Land fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) alle Beteiligten zu einer weniger aufgeregten Debatte auf. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik news-24425 Mon, 12 Apr 2021 20:03:54 +0200 Gute Nachrichten! Bessere Bezahlung für Erzieherinnen und Erzieher dank TVöD in Region Rostock https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gute-nachrichten-bessere-bezahlung-fuer-erzieherinnen-und-erzieher-dank-tvoed-in-region-rostock/ Es gibt sie noch, die guten Nachrichten! Mitten in der Pandemie hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) erstmals vollständig digitale Tarifverhandlungen geführt und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Presse Mecklenburg-Vorpommern Betriebsrat Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik news-24408 Fri, 09 Apr 2021 08:07:50 +0200 Förderung für Kitas - GEW mit Forderung erfolgreich https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/foerderung-fuer-kitas-gew-mit-forderung-erfolgreich/ Das Land fördert künftig Alltagshelfer:innen und Hilfsmittel zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den Kindertageseinrichtungen des Landes. Bis zu 10.000 Euro können die Einrichtungen dafür noch bis zum 31. Juli beantragen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik news-24325 Fri, 26 Mar 2021 13:17:19 +0100 Impfangebot für alle Lehrkräfte  - unabhängig von der Schulart https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/impfangebot-fuer-alle-lehrkraefte-unabhaengig-von-der-schulart/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) fordert den MV-Gipfel auf, sich klar für die Impfung aller Lehrkräfte, unabhängig von der Schulart zu positionieren. "Lehrkräfte an allen Schularten haben ein Infektionsrisiko. Alle Schulen sind Gemeinschaftseinrichtungen, an denen die AHA-L regeln kaum konsequent einzuhalten sind. Die Infektionszahlen steigen. Wer Schulen offen halten will, muss impfen!", erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Bildungspolitik Schule news-24314 Fri, 26 Mar 2021 11:43:20 +0100 "Infektions-Bashing" sofort einstellen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/infektions-bashing-sofort-einstellen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) stellt sich vor die Erzieher:innen des Landes. Hintergrund ist ein Schreiben des Fachdienstes Jugend an die Träger von Kindertagesstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim, der pauschal Erzieher:innen als Infektionsrisiko ausmacht und mit Konsequenzen droht: "Ein solches Vorgehen ist ungeheuerlich!", erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner. "Es mag in Einzelfällen ein Fehlverhalten geben, das zu Infektionen führt, dafür alle Erzieher:nnen in Haftung zu nehmen, die seit Beginn der Pandemie ununterbrochen schutzlos einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind, ist instinktlos und nicht hinnehmbar!" Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik news-24272 Tue, 23 Mar 2021 13:02:25 +0100 Impfungen in allen Schularten schnell vorantreiben! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/impfungen-in-allen-schularten-schnell-vorantreiben/ Zum gestrigen Bund-Länder-Gipfel nimmt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) Stellung: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24318 Sat, 20 Mar 2021 12:17:00 +0100 Testen, um Unterricht in der Pandemie zu ermöglichen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/testen-um-unterricht-in-der-pandemie-zu-ermoeglichen/ Das Bündnis für gute Schule in MV unterstützt mit seinen Mitgliedern ausdrücklich die Öffnungsstrategie des Bildungsministeriums. Neben einer schnellen und umfassenden Impfung aller Lehrkräfte ist eine umfassende, freiwillige und breit akzeptierte Teststrategie essentieller Bestandteil dieser Strategie. Beide Maßnahmen ermöglichen einen größeren Schutz aller an Schule Beteiligten und damit eine weitreichende Öffnung aller Schulen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Schule news-24194 Tue, 16 Mar 2021 18:05:12 +0100 Stopp von AstraZeneca: Öffnungsschritte auf die Zeit nach Ostern verlegen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/stopp-von-astrazeneca-oeffnungsschritte-auf-die-zeit-nach-ostern-verlegen/ Vor dem Hintergrund der ausgesetzten Impfungen mit AstraZeneca und Unklarheiten im Umgang mit den an den Schulen geplanten Selbsttests fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) die Landesregierung auf, die geplanten Öffnungsschritte auf die Zeit nach den Osterferien zu verlegen. Dies sollte zumindest dort der Fall sein, wo die 7-Tagesinzidenz über 50 liegt. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona resPEKt Arbeitsbedingungen Personalrat Beamte Bildungspolitik Schule news-24141 Wed, 10 Mar 2021 16:01:44 +0100 GEW M-V fordert schnelles und einheitliches Vorgehen bei Impfung https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-schnelles-und-einheitliches-vorgehen-bei-impfung/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) fordert das Land auf, die Impfungen für Erzieherinnen und Lehrkräfte landesweit einheitlich und dezentral zu regeln. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Schule news-24102 Fri, 05 Mar 2021 11:58:30 +0100 GEW: Schulöffnungen nur mit richtigen Rahmenbedingungen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-schuloeffnungen-nur-mit-richtigen-rahmenbedingungen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern ist irritiert angesichts der gestern befeuerten Öffnungsdebatten. Dazu nimmt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm noch vor der heutigen Landtagssitzung Stellung: "Das geben die Entwicklung der Fallzahlen und der schwer einschätzbare Einfluss von Mutationen nicht her! Es ist und bleibt uns unverständlich, wie man Öffnungsforderungen ohne genaue Verfahrensvorschläge und definierte Bedingungen aussprechen kann. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24091 Thu, 04 Mar 2021 14:22:11 +0100 Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel – GEW fordert klaren Kurs für sicheren Betrieb in Kitas und Schulen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/nach-dem-gipfel-ist-vor-dem-gipfel-gew-fordert-klaren-kurs-fuer-sicheren-betrieb-in-kitas-und-schule/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) fordert nach dem gestrigen Corona-Gipfel im Bund Anpassungen für Kitas und Schulen im Land: „Wir brauchen einen klaren, einheitlichen Kurs für den sicheren Betrieb von Kitas und Schulen! Dazu gehört aus unserer Sicht eine landesweite Strategie für Impfungen des Personals sowie Testungen in allen Einrichtungen“, erklären die beiden GEW-Landesvorsitzenden Annett Lindner und Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-24028 Mon, 01 Mar 2021 12:51:07 +0100 Unterstützungsprogramm braucht Rahmenbedingungen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/unterstuetzungsprogramm-braucht-rahmenbedingungen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) begrüßt, dass das Land kurzfristig Ressourcen zur Verfügung stellt, um durch die Pandemie entstandene Wissenslücken von Schülerinnen und Schülern auszugleichen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Bildungspolitik Schule news-23966 Wed, 24 Feb 2021 17:12:07 +0100 Neues Lehrerbildungsgesetz: Nicht alle Chancen genutzt! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/neues-lehrerbildungsgesetz-nicht-alle-chancen-genutzt/ Im Rahmen der Anhörung zur Änderung des Lehrerbildungsgesetzes nimmt auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) in der heute dazu stattfindenden Anhörung im Bildungsausschuss Stellung. Die GEW hatte das Anliegen, die Lehrerbildung zu reformieren, bei der Vorlage des Gesetzentwurfes zunächst begrüßt, sieht in einigen Punkten jedoch auch noch nicht berücksichtigten Reformbedarf. Besonders im Blick hat die GEW die Situation der Lehrkräfte im Seiteneinstieg: „Für uns als GEW ist klar, dass wir in der aktuellen Situation, die wir uns nicht gewünscht haben und auf deren mögliche Entwicklung wir beständig über Jahre hingewiesen haben, eine umfassende Reform in revolutionärer Geschwindigkeit brauchen. Der Personalrückgang bei steigenden Bedarfen und hoher bundesweiter Konkurrenz ist schon jetzt dramatisch und wird leider weiter zunehmen. Die Ausbildungsleistung und der Ausbau der Kapazitäten an den eigenen Hochschulen wird nur langsam umgesetzt werden können. Deshalb wird es zu lange dauern, bis diese Maßnahmen die Ergebnisse zeigen, die wir eigentlich schon heute benötigen. Daher braucht es nun endlich neben dem Bekenntnis zu einer attraktiven Lehrer*innenbildung und einem entsprechend attraktiven Arbeitsplatz, das eines akzeptierten und hochwertig etablierten Seiteneinstiegs“, macht der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm deutlich.  Presse Mecklenburg-Vorpommern resPEKt Seiteneinstieg Bildungspolitik Schule news-23907 Fri, 19 Feb 2021 13:04:23 +0100 Keine Experimente!  Lehrkräfte und Schüler:innen sind keine Versuchskaninchen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/keine-experimente-lehrkraefte-und-schueler-innen-sind-keine-versuchskaninchen/ In der kommenden Woche, beginnend mit dem 24. Februar, werden in ersten Landkreisen und kreisfreien Städten die Schulen wieder schrittweise für den Präsenzunterricht geöffnet. Aus Sicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) gibt die aktuelle Infektionslage unter der Einbeziehung der geplanten Maßnahmen nicht ausreichend Grund zu größerem Optimismus: „Grundsätzlich begrüßen wir, dass dort, wo es das Infektionsgeschehen zulässt, endlich wieder Präsenzunterricht angeboten werden soll. Doch es darf keine Experimente auf dem Rücken des pädagogischen und unterstützenden Personals in den Schulen geben. Das Land geht mit seinem Stufenplan von anderen Inzidenzen aus als das Robert-Koch-Institut und das wundert uns schon sehr. Unsere Kolleginnen und Kollegen und die Schüler:innen sind keine Versuchskaninchen!“, sagt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Bildungspolitik Schule news-23887 Wed, 17 Feb 2021 15:57:44 +0100 Weitere Kitaöffnungen: Schutz für Erzieher:innen muss Priorität haben! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/weitere-kitaoeffnungen-schutz-fuer-erzieher-innen-muss-prioritaet-haben/ Zur weiteren Öffnung der Kitas und Horte ab der kommenden Woche sieht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) Probleme bei der geplanten Umsetzung. Mit einem Stufenplan will das Land eine regionale, an die jeweilige 7-Tages-Inzidenz gebundene Öffnungsstrategie umsetzen: „Grundsätzlich begrüßen wir den regionalen Ansatz“, erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita news-23750 Wed, 03 Feb 2021 09:35:51 +0100 Pressekonferenz Landeselternrat, Landesschülerrat, GEW M-V https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pressekonferenz-landeselternrat-landesschuelerrat-gew-m-v/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) dankt dem Landeselternrat und dem Landesschülerrat für diese Initiative und die Umsetzung der Online-Befragung! Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Bildungspolitik Schule news-23744 Tue, 02 Feb 2021 12:18:12 +0100 Erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit: rechtssichere Übernahmegarantie für Nachwuchslehrkräfte https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/erfolgreiche-gewerkschaftsarbeit-rechtssichere-uebernahmegarantie-fuer-nachwuchslehrkraefte/ Der Lehrerhauptpersonalrat und das Bildungsministerium haben gestern eine Dienstvereinbarung zur Übernahme von Nachwuchslehrkräften unterzeichnet. Referendare und Referendarinnen im Landesdienst erhalten von nun an eine rechtssichere Übernahmegarantie durch das Land, sofern sie das zweite Staatsexamen mit der Note "befriedigend" oder besser bestehen. Auch weitere Verbesserungen, wie eine frühere Planungssicherheit für die Nachwuchslehrkräfte sind Bestandteil dieser Vereinbarung.  Presse Mecklenburg-Vorpommern Junge GEW Tarif&Besoldung Beamte Bildungspolitik Schule news-23709 Thu, 28 Jan 2021 16:29:23 +0100 Das Land verheizt seine Lehrkräfte in allen Schularten! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/das-land-verheizt-seine-lehrkraefte-in-allen-schularten/ Zu Situation in den Schulen wendet sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) heute an die Öffentlichkeit. „Die Lage ist dramatisch“, erklären die beiden GEW-Landesvorsitzenden Annett Lindner und Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Beamte Bildungspolitik Schule news-23616 Fri, 22 Jan 2021 13:31:22 +0100 Luftfilter, Impfungen, Regeln für hohe Inzidenzzahlen - GEW M-V will besseren Schutz für Erzieher:innen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/luftfilter-impfungen-regeln-fuer-hohe-inzidenzzahlen-gew-m-v-will-besseren-schutz-fuer-erzieher-inne/ Nach Angaben des Sozialministeriums beträgt die Auslastung in Krippe, Kita und Hort zurzeit durchschnittlich 45 Prozent. Die Zahlen dafür wurden am 14. Januar erhoben. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) hat in derselben Woche eine Umfrage unter Erzieher:innen gestartet. 239 Kolleg:innen haben daran teilgenommen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik news-23598 Wed, 20 Jan 2021 17:39:22 +0100 GEW M-V fordert besseren Gesundheitsschutz für Beschäftigte in Kitas und Schulen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-besseren-gesundheitsschutz-fuer-beschaeftigte-in-kitas-und-schulen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern trägt die Entscheidung, Kitas und Schulen zumindest teilweise geöffnet zu lassen, mit. "Wir bekommen die Rückmeldung, dass sich unsere Kolleginnen und Kollegen in Kitas und Schulen verheizt fühlen. Dennoch ist diese Teilöffnung grundsätzlich richtig. In Anerkennung der Gefährdung dieser Beschäftigtengruppe muss dieser Schritt jedoch dringend mit deutlich mehr Gesundheitsschutz einhergehen", betonen die beiden GEW-Landesvorsitzenden. Die  fordert deshalb folgende Anpassungen jetzt unbedingt vorzunehmen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23505 Wed, 13 Jan 2021 14:26:30 +0100 GEW M-V begrüßt Weiterentwicklung der Ausbildung von Lehrer:innen im Seiteneinstieg https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-begruesst-weiterentwicklung-der-ausbildung-von-lehrer-innen-im-seiteneinstieg/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) begrüßt ausdrücklich die dringend notwendige Weiterentwicklung der Ausbildung der Lehrer:innen im Seiteneinstieg (LiS). „Vor allem der berufsbegleitende Vorbereitungsdienst, die Erhöhung der Ausbildungsqualität durch Studienmöglichkeiten, die damit verbundene Verkürzung der Bewährungszeiten entsprechen den Forderungen der GEW und werden nun umgesetzt. Die Anforderungen an den Seiteneinstieg müssen sich stark an die Standards für die reguläre Ausbildung anlehnen“, erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Seiteneinstieg Bildungspolitik Schule news-23434 Wed, 06 Jan 2021 17:19:11 +0100 GEW M-V zu neuen Regeln ab 11.1.2021 https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-zu-neuen-regeln-ab-11-1-2021/ Heute veröffentlichen sowohl das Sozial- als auch das Bildungsministerium ihre Pläne für die kommende Zeit bis zum 31. Januar - die sogenannte "Schutzphase". Im Kern bleiben dabei die aktuellen Beschränkungen bestehen.  Innerhalb dieser Phase bleiben die Kitas geöffnet. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23405 Mon, 04 Jan 2021 16:36:38 +0100 GEW M-V fordert: Gesundheitsschutz für Lehrkräfte in den Fokus nehmen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-gesundheitsschutz-fuer-lehrkraefte-in-den-fokus-nehmen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) nimmt zu einer möglichen Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar 2021 Stellung: "Das träfe uns alle zweifellos hart, aber nicht unerwartet. Für die Schulen entstünde erneut eine Situation, die mit der des ersten Lockdowns im März des vergangenen Jahres vergleichbar ist - und das ist erschreckend. Auch ein dreiviertel Jahr nach der Pandemie sind die Schulen nicht ausreichend auf Distanzunterricht oder Wechselmodelle vorbereitet, geschweige denn, dass die räumlichen Gegebenheiten so angepasst wurden, dass sich für alle Beteiligten gefahrlos Präsenzunterricht erteilen lässt. Uns allen muss klar sein, dass die kommenden Wochen für die Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler vor allem von Kompromissen hinsichtlich der Inhalte und der Umsetzung von Unterricht geprägt sein werden", erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Personalrat Beamte Bildungspolitik Schule news-23392 Fri, 01 Jan 2021 13:04:42 +0100 GEW M-V will Corona-Prämie für alle Erzieher:innen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-will-corona-praemie-fuer-alle-erzieher-innen/ Zum Jahresauftakt erneuert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ihre Forderung nach einer Corona-Prämie für alle Erzieher:innen im Land: "Wir fordern alle Träger von Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Jugendhilfe im Land auf, die "Corona-Prämie" in Höhe von 600 Euro auch an ihre Beschäftigten zu zahlen, unabhängig davon, ob sie tariflich dazu verpflichtet sind!", erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik news-23322 Thu, 17 Dec 2020 14:05:21 +0100 GEW M-V ruft Erzieher:innen und Lehrkräfte auf, sich testen zu lassen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-ruft-erzieher-innen-und-lehrkraefte-auf-sich-testen-zu-lassen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ruft alle Bildungsbeschäftigten im Land auf, jetzt die Corona-Teststrategie des Landes zu nutzen und von einer kostenlosen Präventivtestung Gebrauch zu machen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Schulsozialarbeit Beamte Kita Bildungspolitik Schule