GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen https://www.gew-mv.de GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen de-DE GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen Sun, 24 Jan 2021 16:52:57 +0100 Sun, 24 Jan 2021 16:52:57 +0100 TYPO3 EXT:news news-23616 Fri, 22 Jan 2021 13:31:22 +0100 Luftfilter, Impfungen, Regeln für hohe Inzidenzzahlen - GEW M-V will besseren Schutz für Erzieher:innen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/luftfilter-impfungen-regeln-fuer-hohe-inzidenzzahlen-gew-m-v-will-besseren-schutz-fuer-erzieher-inne/ Nach Angaben des Sozialministeriums beträgt die Auslastung in Krippe, Kita und Hort zurzeit durchschnittlich 45 Prozent. Die Zahlen dafür wurden am 14. Januar erhoben. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) hat in derselben Woche eine Umfrage unter Erzieher:innen gestartet. 239 Kolleg:innen haben daran teilgenommen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik news-23598 Wed, 20 Jan 2021 17:39:22 +0100 GEW M-V fordert besseren Gesundheitsschutz für Beschäftigte in Kitas und Schulen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-besseren-gesundheitsschutz-fuer-beschaeftigte-in-kitas-und-schulen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern trägt die Entscheidung, Kitas und Schulen zumindest teilweise geöffnet zu lassen, mit. "Wir bekommen die Rückmeldung, dass sich unsere Kolleginnen und Kollegen in Kitas und Schulen verheizt fühlen. Dennoch ist diese Teilöffnung grundsätzlich richtig. In Anerkennung der Gefährdung dieser Beschäftigtengruppe muss dieser Schritt jedoch dringend mit deutlich mehr Gesundheitsschutz einhergehen", betonen die beiden GEW-Landesvorsitzenden. Die  fordert deshalb folgende Anpassungen jetzt unbedingt vorzunehmen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23505 Wed, 13 Jan 2021 14:26:30 +0100 GEW M-V begrüßt Weiterentwicklung der Ausbildung von Lehrer:innen im Seiteneinstieg https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-begruesst-weiterentwicklung-der-ausbildung-von-lehrer-innen-im-seiteneinstieg/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) begrüßt ausdrücklich die dringend notwendige Weiterentwicklung der Ausbildung der Lehrer:innen im Seiteneinstieg (LiS). „Vor allem der berufsbegleitende Vorbereitungsdienst, die Erhöhung der Ausbildungsqualität durch Studienmöglichkeiten, die damit verbundene Verkürzung der Bewährungszeiten entsprechen den Forderungen der GEW und werden nun umgesetzt. Die Anforderungen an den Seiteneinstieg müssen sich stark an die Standards für die reguläre Ausbildung anlehnen“, erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Seiteneinstieg Bildungspolitik Schule news-23434 Wed, 06 Jan 2021 17:19:11 +0100 GEW M-V zu neuen Regeln ab 11.1.2021 https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-zu-neuen-regeln-ab-11-1-2021/ Heute veröffentlichen sowohl das Sozial- als auch das Bildungsministerium ihre Pläne für die kommende Zeit bis zum 31. Januar - die sogenannte "Schutzphase". Im Kern bleiben dabei die aktuellen Beschränkungen bestehen.  Innerhalb dieser Phase bleiben die Kitas geöffnet. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23405 Mon, 04 Jan 2021 16:36:38 +0100 GEW M-V fordert: Gesundheitsschutz für Lehrkräfte in den Fokus nehmen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-gesundheitsschutz-fuer-lehrkraefte-in-den-fokus-nehmen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) nimmt zu einer möglichen Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar 2021 Stellung: "Das träfe uns alle zweifellos hart, aber nicht unerwartet. Für die Schulen entstünde erneut eine Situation, die mit der des ersten Lockdowns im März des vergangenen Jahres vergleichbar ist - und das ist erschreckend. Auch ein dreiviertel Jahr nach der Pandemie sind die Schulen nicht ausreichend auf Distanzunterricht oder Wechselmodelle vorbereitet, geschweige denn, dass die räumlichen Gegebenheiten so angepasst wurden, dass sich für alle Beteiligten gefahrlos Präsenzunterricht erteilen lässt. Uns allen muss klar sein, dass die kommenden Wochen für die Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler vor allem von Kompromissen hinsichtlich der Inhalte und der Umsetzung von Unterricht geprägt sein werden", erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Personalrat Beamte Bildungspolitik Schule news-23392 Fri, 01 Jan 2021 13:04:42 +0100 GEW M-V will Corona-Prämie für alle Erzieher:innen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-will-corona-praemie-fuer-alle-erzieher-innen/ Zum Jahresauftakt erneuert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ihre Forderung nach einer Corona-Prämie für alle Erzieher:innen im Land: "Wir fordern alle Träger von Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Jugendhilfe im Land auf, die "Corona-Prämie" in Höhe von 600 Euro auch an ihre Beschäftigten zu zahlen, unabhängig davon, ob sie tariflich dazu verpflichtet sind!", erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik news-23322 Thu, 17 Dec 2020 14:05:21 +0100 GEW M-V ruft Erzieher:innen und Lehrkräfte auf, sich testen zu lassen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-ruft-erzieher-innen-und-lehrkraefte-auf-sich-testen-zu-lassen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ruft alle Bildungsbeschäftigten im Land auf, jetzt die Corona-Teststrategie des Landes zu nutzen und von einer kostenlosen Präventivtestung Gebrauch zu machen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Schulsozialarbeit Beamte Kita Bildungspolitik Schule news-23296 Wed, 16 Dec 2020 15:31:25 +0100 Zwei Landkreise erhöhen Personalschlüssel - positives Signal für Erzieher:innen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/zwei-landkreise-erhoehen-personalschluessel-positives-signal-fuer-erzieher-innen/ Der Landkreis Ludwigslust-Parchim (LUP) hat gestern eine schrittweise Erhöhung des Personalschlüssels für die Krippe beginnend mit dem 1.1.2021 beschlossen. Damit werden in den Einrichtungen auch Kapazitäten in der Kindergartenbetreuung frei. Einen ähnlichen Beschluss hat auch der Landkreis Vorpommern-Greifswald gefasst. Er teilt jedoch die Erhöhung des Personalschlüssels auf alle drei Bereiche, Krippe, Kita und Hort auf.  Presse Mecklenburg-Vorpommern Arbeitsbedingungen Kita Bildungspolitik news-23262 Mon, 14 Dec 2020 13:14:01 +0100 GEW M-V fordert klare Regelungen für den Besuch von Kitas und Schulen und richtet Appell an Gesellschaft https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-klare-regelungen-fuer-den-besuch-von-kitas-und-schulen-und-richtet-appell-an-gesells/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) stellt sich in dieser Situation vor die Lehrkräfte und die Erzieher:innen in den Kitas und Einrichtungen der Jugendhilfe: "Die Lage ist ernst. Aus unserer Sicht hat es die Landesregierung bisher versäumt, ausreichend Schutzmaßnahmen zu ermöglichen. Für diejenigen, die auch jetzt noch täglich mit zahlreichen Haushalten in Kontakt kommen, fordern wir deshalb ausdrücklich Schutzmaterial wie Einmalmasken, FFP2-Masken und mobile Luftfilteranlagen nach arbeitsschutzrechtlichem Standard", erklären die beiden GEW-Landesvorsitzenden Annett Lindner und Maik Walm. Außerdem sprechen sich beide dafür aus, mit Blick auf die dann aktuelle Lage zum Jahresbeginn über ein weiteres Vorgehen für Kitas und Schulen zu entscheiden.  Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23233 Thu, 10 Dec 2020 21:26:59 +0100 Aktuelle Einschätzung der GEW M-V https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/aktuelle-einschaetzung-der-gew-m-v/ Die GEW M-V bewertet die Entscheidungen des heutigen MV-Gipfels und erneuert ihre Forderungen an das Land den Gesundheitsschutz zu verbessern und die Kitas nicht zu vergessen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23187 Tue, 08 Dec 2020 16:05:59 +0100 GEW M-V: Reaktion auf Bekanntmachung zum Schulstart nach den Weihnachtsferien https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-reaktion-auf-bekanntmachung-zum-schulstart-nach-den-weihnachtsferien/ Angesichts der steigenden Inzidenzzahlen ist die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) nicht vollumfänglich zufrieden mit den heute getroffenen Entscheidungen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23182 Tue, 08 Dec 2020 14:54:16 +0100 Neues KiFöG begünstigt bessere Bezahlung für Erzieher:innen - Land muss noch Mindestpersonalschlüssel ausfinanzieren https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/neues-kifoeg-beguenstigt-bessere-bezahlung-fuer-erzieher-innen-land-muss-noch-mindestpersonalschlues/ Gestern hat der Kreistag Vorpommern-Greifswald eine Klage gegen das Gesetz zur Einführung der Elternbeitragsfreiheit beschlossen. Die Klage richtet sich dabei insbesondere gegen den neuen Finanzierungsmechanismus, der eine feste, landesweit einheitliche Gemeindepauschale und eine prozentuale Beteiligung des Landes und der Landkreise bzw. kreisfreien Städte regelt. Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita news-23157 Fri, 04 Dec 2020 12:35:32 +0100 Gesundheitsschutz für Lehrkräfte - Offener Brief der KGS Insel Usedom/ Europaschule  https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gesundheitsschutz-fuer-lehrkraefte-offener-brief-der-kgs-insel-usedom-europaschule/ Der Personalrat (ÖPR) der Kooperativen Gesamtschule der Insel Usedom hat sich heute mit einem Offenen Brief zur Situation vor Ort unter anderem an die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) gewandt: "Wir betrachten dies ganz klar als Hilferuf der Kolleginnen und Kollegen vor Ort, mit denen wir noch heute morgen Kontakt aufgenommen haben. Die Schilderung der schwierigen und belastenden Arbeitsbedingungen entspricht dem, was wir seit Beginn der Pandemie wieder und wieder sagen. Wie viele andere, stehen auch diese Lehrkräfte unter einem hohen Druck und sind berechtigterweise in großer Sorge um ihre Gesundheit! Zugleich zeigt sich auch - und das gilt es anzuerkennen - wie verantwortungsvoll die Kolleg*innen mit ihrem Bildungsauftrag trotz der schwerwiegenden Rahmenbedingungen umgehen", erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Personalrat Bildungspolitik Schule news-23096 Tue, 01 Dec 2020 07:00:00 +0100 Mehr Schutz und Absicherung für den Bildungsbereich! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/mehr-schutz-und-absicherung-fuer-den-bildungsbereich/ Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) steigt die Zahl der Infektionen in Kitas und Schulen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) fordert daher jetzt dringend Erzieher:innen und Lehrkräften FFP-2-Masken zur Verfügung zu stellen und zumindest die Räume mit mobilen Luftfilteranlagen auszustatten, die nicht mechanisch gelüftet werden können. Die bereits von verschiedenen Seiten ins Gespräch gebrachte Verlängerung der Weihnachtsferien um eine Woche hält die Gewerkschaft für nicht umsetzbar: Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-23012 Thu, 26 Nov 2020 13:15:59 +0100 Abschaltung des Petzportals war richtig! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/abschaltung-des-petzportals-war-richtig/ Heute findet vor dem Verwaltungsgericht Schwerin eine Verhandlung zur Rechtmäßigkeit der Abschaltung des AfD-Petzportals im Land statt. Die Website wurde im Sommer 2019 aufgesetzt. Dort wurden Schülerinnen und Schüler aufgefordert, Lehrkräfte "zu melden", die sich im Unterricht "politisch äußern". Der Datenschutzbeauftragte des Landes hatte nach einer Prüfung die Abschaltung des Portals veranlasst. Presse Mecklenburg-Vorpommern Bildungspolitik Schule news-23006 Thu, 26 Nov 2020 11:55:12 +0100 Statement zu neuen Regelungen für Schulen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/statement-zu-neuen-regelungen-fuer-schulen/ Statement: Maik Walm, GEW-Landesvorsitzender, erklärt zum Beschluss auf Bundesebene: „Als Land mit niedrigen Fallzahlen begrüßen wir, dass durch den Beschluss regional differenzierte Lösungen je nach konkretem Infektionsgeschehen möglich bleiben und Fallzahlen und Maßnahmen stärker miteinander, wenn auch aus unserer Sicht nicht ausreichend, verbunden werden. Hier muss das Land zügig nacharbeiten. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Arbeitsbedingungen Bildungspolitik Schule news-22993 Wed, 25 Nov 2020 15:51:01 +0100 GEW M-V fordert Corona-Prämie für alle Erzieherinnen und Erzieher https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-fordert-corona-praemie-fuer-alle-erzieherinnen-und-erzieher/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) fordert alle Träger von Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Jugendhilfe im Land auf, die "Corona-Prämie" in Höhe von 600 Euro auch an ihre Beschäftigten zu zahlen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Arbeitsbedingungen Schulsozialarbeit Kita news-22880 Mon, 16 Nov 2020 15:45:53 +0100 Offene Schulen brauchen mehr Gesundheitsschutz und Ressourcen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/offene-schulen-brauchen-mehr-gesundheitsschutz-und-ressourcen/ Angesichts eines dynamischen Pandemiegeschehens fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) klare Prioritäten für die Bildung und den Gesundheitsschutz in Schulen gleichermaßen zu setzen.  Die GEW M-V ist die Interessenvertretung der Bildungsbeschäftigten im Land und versteht sich gleichzeitig als wichtiger Impulsgeber für bildungspolitische Ausrichtungen und Entscheidungen. In einer Zeit, in der zwischen dem Gesundheitsschutz der Beschäftigen (und Kinder) auf der einen und dem Recht auf Bildung auf der anderen Seite abgewogen werden muss, steht die gewerkschaftliche Tätigkeit in einem besonderen Spannungsfeld. So schränkt jede Maßnahme zum Gesundheitsschutz die auch ohne Pandemie schon knapp bemessenen Ressourcen für die Bildungsqualität weiter ein. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Arbeitsbedingungen Bildungspolitik Schule news-22861 Fri, 13 Nov 2020 07:19:22 +0100 Erzieher*innen konsequent schützen - für sie selbst und gegen die Überlastung der Gesundheitssysteme https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/erzieher-innen-konsequent-schuetzen-fuer-sie-selbst-und-gegen-die-ueberlastung-der-gesundheitssystem/ „Wir erhalten vermehrt Rückmeldungen, dass Erzieher*innen bei denen durch Betriebsärzt*innen ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von Covid-19 festgestellt wurde, dennoch durch die Träger ohne weitere Schutzmaßnahmen in den Gruppen eingesetzt werden. Hier wollen wir erreichen, dass die Träger an die Empfehlung der ärztlichen Gutachten gebunden sind, wobei eine Besserstellung natürlich immer möglich ist“, erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner. „Erzieher*innen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf von Covid-19 müssen konsequent geschützt werden, um ihrer selbst willen - aber auch, um die Gesundheitssysteme nicht sehenden Auges zu belasten.“ Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik news-22827 Tue, 10 Nov 2020 14:53:55 +0100 GEW M-V gibt Stellungnahme ab und erneuert Forderungen nach Mindestpersonalschlüssel https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-gibt-stellungnahme-ab-und-erneuert-forderungen-nach-mindestpersonalschluessel/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) hat zur Entwicklung der neuen Bildungskonzeption des Landes eine umfassende Stellungnahme abgegeben. Diese Entwicklung war mit der Neufassung des Kindertagesförderungsgesetzes im vergangenen Jahr vereinbart und von der GEW M-V befürwortet worden. Presse Mecklenburg-Vorpommern Kita Bildungspolitik news-22804 Fri, 06 Nov 2020 14:33:49 +0100 Trotz Corona: Tarifverhandlungen in der Region Rostock https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/trotz-corona-tarifverhandlungen-in-der-region-rostock/ Erstmals führte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) gestern eine digitale Tarifverhandlung. Die Gewerkschaft will bei der Volkssolidarität Kinder- und Jugendhilfe Region Rostock gGmbH deutliche Verbesserungen in der Vergütung erreichen: Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita news-22767 Tue, 03 Nov 2020 19:07:02 +0100 GEW in Sorge um Gesundheit der Bildungsbeschäftigten und Kinder  https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-in-sorge-um-gesundheit-der-bildungsbeschaeftigten-und-kinder/ Angesichts der steigenden Infektionszahlen äußert sich die Landesvorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V), Annett Lindner und Maik Walm, in großer Sorge um die Gesundheit aller Bildungsbeschäftigten sowie der Kinder und Jugendlichen:  Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-22750 Sun, 01 Nov 2020 10:43:58 +0100 Fachkräfteoffensive: Kitas mit Mindestpersonalschlüssel attraktiver machen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/fachkraefteoffensive-kitas-mit-mindestpersonalschluessel-attraktiver-machen/ Sozialministerin Stefanie Drese hat am Freitag eine Fachkräfteoffensive für Kitas angekündigt. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich erfreut: "Was die Situation in den Einrichtungen angeht, ist es bereits fünf nach zwölf. Eine Fachkräfteoffensive ist mehr als überfällig", erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner und ergänzt: "Doch dafür braucht es attraktive Arbeitsplätze und dafür braucht es endlich einen landesweit einheitlichen und auskömmlichen Mindestpersonalschlüssel! Nur damit können die Kitas genug Personal einstellen, um auch Krankheiten, Weiterbildungen, Mutterschutz oder Urlaub der Kolleginnen und Kollegen zu berücksichtigen. Das ist bisher nicht der Fall." Presse Mecklenburg-Vorpommern Kita Bildungspolitik news-22719 Thu, 29 Oct 2020 09:37:36 +0100 GEW M-V: Gesundheitsschutz und Recht auf Bildung in Einklang bringen  https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-m-v-gesundheitsschutz-und-recht-auf-bildung-in-einklang-bringen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) äußert sich zu den heute bekannt gewordenen Plänen zur Eindämmung der Pandemie. „Dass die Kitas und Schulen trotz der steigenden Infektionszahlen offen gehalten werden sollen, ist wichtig! Gerade in dieser Zeit kommt es darauf an, einerseits gute Bildung möglich zu machen und andererseits auch Kinder und Jugendliche zu schützen. Die Zunahme häuslicher Gewalt, die seelische Belastung und die sehr unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und damit verbunden auch die sehr unterschiedlichen Lernerfolge der Schülerinnen und Schüler sind Lehren aus dem Lockdown des Frühjahrs, die wir nicht einfach so ignorieren dürfen. Es darf keine Generation Corona geben!“, erklären die beiden GEW-Landesvorsitzenden Annett Lindner und Maik Walm. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Kita Bildungspolitik Schule news-22678 Mon, 26 Oct 2020 14:07:44 +0100 Tarifabschluss: Respektables Ergebnis in schwierigen Zeiten https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/tarifabschluss-respektables-ergebnis-in-schwierigen-zeiten/ Nach zahlreichen Verhandlungsstunden haben die Tarifparteien in der Tarifrunde Bund und Kommunen in der gestrigen Nacht einen Abschluss erzielt. „Das ist ein respektables Ergebnis in dieser schwierigen Zeit“, sagte GEW-Tarifchef Daniel Merbitz am Sonntag in Potsdam. Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik news-22650 Thu, 22 Oct 2020 11:49:12 +0200 Warnstreik in Rostock: Starkes Signal nach Potsdam https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/warnstreik-in-rostock-starkes-signal-nach-potsdam/ Heute bestreikt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) die Einrichtungen der Rostocker Kinder- und Jugendhilfe gGmbH. "Wir sind mit der Streikbeteiligung sehr zufrieden", erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner vor Ort und bedankt sich bei den rund 120 streikenden Erzieher*innen und Beschäftigten der Frühförderung, die sich erstmals an einem Streik beteiligten. Einige Kitas, wie die Kita Lindenpark und Butzemannhaus waren fast komplett bestreikt. Andere Einrichtungen zum Teil. Bei den Flotten Waldkäfern wurde der Hort bestreikt.  Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik news-22632 Tue, 20 Oct 2020 16:49:02 +0200 Statement zur Maskenpflicht https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/statement-zur-maskenpflicht/ Der MV-Plan folgt damit dem Schema des RKI. Aus Sicht der GEW M-V haben die Themen Bildung und Gesundheit oberste Priorität. Presse Mecklenburg-Vorpommern Corona Bildungspolitik Schule news-22625 Tue, 20 Oct 2020 13:20:33 +0200 Warnstreik: DRK lehnt Notbetreuung vorerst ab https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/warnstreik-drk-lehnt-notbetreuung-vorerst-ab/ Für den kommenden Donnerstag hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) die Beschäftigten im Wirkungsbereich des TVöD der DRK Rostocker Kinder- und Jugendhilfe gGmbH innerhalb der laufenden Tarifrunde zu einem Warnstreik aufgerufen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita news-22624 Tue, 20 Oct 2020 13:17:17 +0200 Tarifverhandlungen: GEW ruft in Rostocker Kitas zum Warnstreik auf! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/tarifverhandlungen-gew-ruft-in-rostocker-kitas-zum-warnstreik-auf/ In der laufenden Tarifrunde „Bund und Kommunen“ des öffentlichen Dienstes ruft die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ihre tarifbeschäftigten Mitglieder im Geltungsbereich des TVöD, TVPöD und TVAöD, innerhalb der Rostocker DRK Kinder- und Jugendhilfe gGmbH zu einem ganztägigen Warnstreik am 22. Oktober zwischen 6:00 und 18:00 Uhr auf. „Wir wollen, nein wir müssen den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen, die seit Verhandlungsbeginn am 1. September kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt haben“, erklärt die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner. Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita news-22513 Wed, 07 Oct 2020 15:45:37 +0200 Keine Anerkennung der Berufserfahrung: Warnstreik in Güstrower Kitas am 13. Oktober https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/keine-anerkennung-der-berufserfahrung-warnstreik-in-guestrower-kitas-am-13-oktober/ Wegen der stockenden Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) und der VS Kinder und Jugendhilfe Region Rostock gGmbH zur Anerkennung der Berufsjahre für die Erzieherinnen und Erzieher im neu vereinbarten Tarifvertrag haben sich die GEW-Mitglieder nun letztlich entschieden, ihren Forderungen mit einem ganztägigen Warnstreik Nachdruck zu verleihen. Presse Mecklenburg-Vorpommern Tarif&Besoldung Kita