GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen https://www.gew-mv.de GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen de-DE GEW Mecklenburg-Vorpommern - Medieninformationen Mon, 17 Jun 2019 16:01:30 +0200 Mon, 17 Jun 2019 16:01:30 +0200 TYPO3 EXT:news news-16984 Thu, 06 Jun 2019 09:30:00 +0200 „Frist ist Frust – Zukunftsvertrag für Dauerstellen nutzen!“ https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/frist-ist-frust-zukunftsvertrag-fuer-dauerstellen-nutzen0/ Die Bildungsgewerkschaft fordert die Landesregierung zu wirksamen Maßnahmen auf. Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Bund und Länder zur Nachbesserung des im Mai ausgehandelten „Zukunftsvertrags Studium und Lehre stärken“ aufgefordert, der ab 2021 den Hochschulpakt ablösen soll. Presse Arbeitsbedingungen Hochschule&Forschung Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-16983 Thu, 06 Jun 2019 07:00:00 +0200 Hier lohnt sich Arbeit: ILL und GEW bringen jüngste Tarifverhandlungen erfolgreich zum Ende https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/hier-lohnt-sich-arbeit-ill-und-gew-bringen-juengste-tarifverhandlungen-erfolgreich-zum-ende/ ​​​​​​​Angleichung an den Tarif des öffentlichen Dienstes (TVöD) bringt Erziehern und Verwaltungsmitarbeitern sattes Gehaltsplus/ Mitarbeiter im Dienstleistungsbereich erhalten Lohnerhöhung auf Grundlage des Tarifvertrages IG BAU/ Verhandlungen beziehen auch angehende Erzieher, Auszubildende und Referendare mit ein/ Internationaler Frauentag (8. März) beim ILL künftig arbeitsfrei Presse Arbeitsbedingungen Betriebsrat Tarif&Besoldung Kita Mecklenburg-Vorpommern news-16982 Tue, 04 Jun 2019 16:15:00 +0200 „Das Problem ist wesentlich größer als eine Zahl zeigen kann“ https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/das-problem-ist-wesentlich-groesser-als-eine-zahl-zeigen-kann/ Das vorzeitige Ausscheiden von Lehrkräften aus dem Schuldienst verschärft den Fachkräftemangel dramatisch. Auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hin meldete das Bildungsministerium, dass nach heutigem Kenntnisstand in diesem Schuljahr bereits 262 Lehrkräfte vor Erreichen des Rentenalters den Schuldienst verlassen haben. Presse Seiteneinstieg Arbeitszeit Inklusion Arbeitsbedingungen Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16793 Fri, 24 May 2019 12:17:29 +0200 Solidarität mit Fridays for Future https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/solidaritaet-mit-fridays-for-future-1/ Dazu der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm: "Der Einsatz der Schüler*innen sollte als Akt gelebter Demokratie und als Möglichkeit der Bildung für nachhaltige Entwicklung an den Schulen im Land begriffen werden. Wir gehen davon aus, dass die Schulen vor Ort zwischen Schulleitung und Kollegium, Schüler*innen und Eltern gemeinsam verantwortungsvolle Lösungen für alle auftretenden Fragen in diesem Sinne finden." Presse Junge GEW Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16786 Thu, 23 May 2019 13:28:49 +0200 Unser Land braucht einen gemeinsamen Bildungsaufbruch https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/unser-land-braucht-einen-gemeinsamen-bildungsaufbruch/ Die GEW-Landesvorsitzenden Annett Lindner und Maik Walm gratulieren Bildungsministerin Bettina Martin zur ihrer Ernennung.  Presse Inklusion Arbeitsbedingungen Hochschule&Forschung Tarif&Besoldung Beamte Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16740 Wed, 15 May 2019 08:41:00 +0200 Bildungsdemo: GEW M-V unterstützt Demonstration der Rostocker Studierenden  https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildungsdemo-gew-m-v-unterstuetzt-demonstration-der-rostocker-studierenden/ Heute zieht nach einer Vollversammlung im Auditorium maximum eine Demonstration Studierender durch Rostock. Die Studierenden setzen sich für drei Hauptthemen ein: Ausfinanzierung der Studierendenwerke, Flexibilisierung des Studiums und Ausfinanzierung der Universitäten.  Presse Hochschule&Forschung Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-16726 Tue, 14 May 2019 13:58:44 +0200 Mehr Qualität in Kitas - Land muss Versprechen einlösen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/mehr-qualitaet-in-kitas-land-muss-versprechen-einloesen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) legt im Rahmen der Verbandsanhörung zur Novelle des Kindestagesförderungsgesetzes (KiföG) eine Stellungnahme vor. Presse Arbeitszeit Arbeitsbedingungen Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-16738 Tue, 14 May 2019 13:13:00 +0200 Schulgesetznovelle verschoben: Erfolg für Bündnis "Gute Schule in MV" https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/schulgesetznovelle-verschoben-erfolg-fuer-buendnis-gute-schule-in-mv/ Zum heutigen Treffen des Bündnisses „Gute Schule in M-V“ mit dem Bildungsministerium nimmt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm Stellung: „Wir begrüßen die Verschiebung der Schulgesetznovelle ausdrücklich und werten dies als Erfolg unserer Bündnisarbeit. Jetzt entsteht die Möglichkeit, über einen brauchbaren Kompass für eine gute Schule und die dringend notwendigen, personellen, baulichen und sachlichen Voraussetzungen zu sprechen.“

Über das Bündnis:

Am 4. März 2019 hat sich auf Initiative der Schulleitungsvereinigung M-V, des Landeselternrates und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft M-V das Bündnis für „Gute Schule in M-V“ gegründet. Damit wollen Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft abseits von Parteipolitik Lösungen finden und Antworten geben auf die drängendsten Fragen in der Bildungspolitik. Sie eint die große Sorge um die Entwicklung einer zukunftsfähigen guten Schule für alle Kinder und Jugendlichen. Das Bündnis will sich einmischen, damit die Expertise der Beteiligten in Zukunft nicht mehr überhört und übergangen werden kann. Zum Bündnis gehören der Landeselternrat, der Landesschülerrat, die Schulleitungsvereinigung, die GEW M-V, der VBE M-V, der Philologenverband, der Grundschulverband M-V, der Verband Sonderpädagogik, Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung.

]]>
Presse Regionalverbände Junge GEW Inklusion Arbeitsbedingungen Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern
news-16694 Thu, 09 May 2019 18:27:29 +0200 Bildungsgipfel: GEW M-V zieht positive Bilanz https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildungsgipfel-gew-m-v-zieht-positive-bilanz/ Zum heutigen Treffen des Bündnisses "Gute Schule in M-V" in der Staatskanzlei zieht der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm eine positive Bilanz: Presse Regionalverbände Junge GEW Inklusion Arbeitsbedingungen Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16654 Wed, 08 May 2019 12:17:09 +0200 „Bildung. Weiter denken!" - GEW-Vorsitzende Marlis Tepe besucht Kita Regenbogenland in Hagenow https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildung-weiter-denken-gew-vorsitzende-marlis-tepe-besucht-kita-regenbogenland-in-hagenow/ Die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe besuchte heute die Kita „Regenbogenland“ in Hagenow in Mecklenburg-Vorpommern. Diese Kindertagesstätte ist eine der wenigen im Land, die noch in kommunaler Trägerschaft ist. Mit rund 330 Kindern in Krippe, Kita und Hort gehört sie gleichzeitig zu den größten Einrichtungen im Land. Die Arbeitsbedingungen der Kolleginnen und Kollegen sowie die Verwendung der Bundesmittel aus dem „Gute-Kita-Gesetz“ standen im Mittelpunkt von Marlis Tepes Besuch. Das Land Mecklenburg-Vorpommern finanziert mit den zusätzlichen Geldern vom Bund ausschließlich die Beitragsfreiheit für die Eltern. Presse Regionalverbände Junge GEW Arbeitsbedingungen Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-16650 Tue, 07 May 2019 18:57:46 +0200 Wechsel im Bildungsministerium - Bettina Martin neue Hausspitze https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/wechsel-im-bildungsministerium-bettina-martin-neue-hausspitze/ Zur heutigen Nominierung von Birgit Hesse als künftige Landtagspräsidentin und Benennung von Bettina Martin als Nachfolgerin in ihrem Amt nehmen die GEW-Landesvorsitzenden, Annett Lindner und Maik Walm, Stellung: Presse Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16551 Tue, 30 Apr 2019 12:36:39 +0200 Bildungsgipfel, ja! Schulgesetznovelle, nein! - Bündnis "Gute Schule in M-V" tagte erneut https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildungsgipfel-ja-schulgesetznovelle-nein-buendnis-gute-schule-in-m-v-tagte-erneut/ Gestern am späten Nachmittag tagte in Rostock-Satow das Bündnis "Gute Schule in M-V". Wie zuletzt vereinbart, waren erneut Vertreter*innen der Landtagsfraktionen der SPD, CDU und Die Linke anwesend. Genauso wie Vertreter*innen des Bildungsministeriums. Presse Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16463 Wed, 17 Apr 2019 00:52:20 +0200 Bündnis „Gute Schule in M-V“ über die Bildungspolitik: „Bedarf an Veränderungen um ein Vielfaches größer als bisherige Anstrengungen“ https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/buendnis-gute-schule-in-m-v-ueber-die-bildungspolitik-bedarf-an-veraenderungen-um-ein-vielfaches-gr/ Die Mitglieder des Bündnisses „Gute Schule in M-V“ haben die in der vergangenen Woche im Parlament geführte kleine Aussprache zum Antrag der Fraktion der Linken mit Interesse verfolgt. Diese Debatte hat uns gezeigt, dass wir jetzt in der Politik die Wahrnehmung erhalten, die wir uns schon bei der Anhörung zum neuen Schulgesetz gewünscht haben. Fraktionsübergreifend wurde die Bereitschaft erklärt, mit uns gemeinsam über unsere Forderungen zu sprechen. Presse Junge GEW Arbeitszeit Inklusion Arbeitsbedingungen Schulsozialarbeit Beamte Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16419 Wed, 10 Apr 2019 07:25:29 +0200 KiföG-Novelle GEW M-V befürchtet, dass Mittel in Kitas nicht ankommen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/kifoeg-novelle-gew-m-v-befuerchtet-dass-mittel-in-kitas-nicht-ankommen/ Die GEW-Landesvorsitzende Annett Lindner äußert sich zur heutigen ersten Lesung der Novelle des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG M-V/Drucksache: 7/3393 ): „Wir bleiben dabei. Mit der Elternentlastung macht die Landesregierung ohne Not den zweiten Schritt vor dem ersten. Wesentlich wichtiger sind aus unserer Sicht die Verbesserungen in der Betreuungsqualität. Die jetzt zusätzlich bereit gestellten Mittel für Qualität beheben lediglich ein Umsetzungsdefizit bisher bereits bestehender Gesetze. Wir befürchten deshalb, dass diese Mittel nicht in den Kitas ankommen, sondern bei den Kreisen und kreisfreien Städten hängen bleiben. Für echte Qualitätsverbesserungen brauchen wir jetzt die Einführung eines Mindestpersonalschlüssels.“ Presse Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-16418 Wed, 10 Apr 2019 07:22:00 +0200 "Gute Schule in M-V" Bündnis fordert Verschiebung der Schulgesetznovelle https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gute-schule-in-m-v-buendnis-fordert-verschiebung-der-schulgesetznovelle/ Der Einladung des Bündnisses „Gute Schule in M-V“ zu einem ersten Arbeitstreffen sind gestern die bildungspolitischen Sprecher*innen von CDU, Die Linke und der SPD (sie vertreten gemeinsam auch den so genannten Inklusionsfrieden) sowie Vertreter*innen des Bildungsministeriums gefolgt. Presse Arbeitsbedingungen Hochschule&Forschung Beamte Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16276 Wed, 27 Mar 2019 12:17:18 +0100 KiföG: echte Verbesserungen nicht in Sicht https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/kifoeg-echte-verbesserungen-nicht-in-sicht/ Landesregierung verpasst Chance auf bessere Betreuungsqualität in Krippe, Kitas und Horten Presse Arbeitsbedingungen Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-16222 Wed, 20 Mar 2019 11:37:51 +0100 „Gute Schule in M-V“ Interessenvertretungen und Gewerkschaften gründen Bündnis https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gute-schule-in-m-v-interessenvertretungen-und-gewerkschaften-gruenden-buendnis/ Am 4. März 2019 hat sich auf Initiative der Schulleitungsvereinigung M-V, des Landeselternrates und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft M-V das Bündnis für „Gute Schule in M-V“ gegründet. Damit wollen Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft abseits von Parteipolitik Lösungen finden und Antworten geben auf die drängendsten Fragen in der Bildungspolitik. Sie eint die große Sorge um die Entwicklung einer zukunftsfähigen guten Schule für alle Kinder und Jugendlichen. Das Bündnis will sich einmischen, damit die Expertise der Beteiligten in Zukunft nicht mehr überhört und übergangen werden kann. Presse Arbeitsbedingungen Hochschule&Forschung Tarif&Besoldung Beamte Kita Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16190 Thu, 14 Mar 2019 13:41:50 +0100 JA13! Grundschullehrer*innen verdienen mehr https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/ja13-grundschullehrerinnen-verdienen-mehr/ In Bremen tut sich was! Dort wird die Besoldung der Grundschullehrkräfte angehoben. Eine Forderung, die auch die GEW im Land seit langer Zeit vertritt. Anbei ein Statement der GEW-Landesvorsitzenden, Annett Lindner, zur Berücksichtigung in Ihrer Berichterstattung: Presse Regionalverbände Junge GEW Arbeitsbedingungen Beamte Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16129 Mon, 04 Mar 2019 15:14:32 +0100 Neuer Hochschulstandort für Lehrer*innenausbildung? https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/neuer-hochschulstandort-fuer-lehrerinnenausbildung/ Zu den Diskussionen in Schwerin eine eigene Pädagogische Hochschule zur Lehrer*innenausbildung anzusiedeln, äußert sich der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm: Presse Junge GEW Arbeitsbedingungen Hochschule&Forschung Beamte Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16117 Sun, 03 Mar 2019 11:33:17 +0100 GEW: „8 Prozent mehr in drei Schritten“ https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-8-prozent-mehr-in-drei-schritten-1/ Bildungsgewerkschaft zum Abschluss der Tarifrunde öffentlicher Dienst Länder: Gesamtpaket geschnürt - angestellte Lehrkräfte erhalten zusätzlich 75 Euro mehr. GEW-Landesvorsitzende dankt Kolleginnen und Kollegen, die mit Streik Druck auf die Straße gebracht haben.   Presse Mitbestimmung Regionalverbände Tarif&Besoldung Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16080 Wed, 27 Feb 2019 15:24:00 +0100 Her mit mehr! Warnstreik ist ein starkes Signal an das Land https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/her-mit-mehr-warnstreik-ist-ein-starkes-signal-an-das-land/ Gemeinsame Presseerklärung der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes Presse Mitbestimmung Regionalverbände Junge GEW Arbeitszeit Inklusion Arbeitsbedingungen Tarif&Besoldung Beamte Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16062 Tue, 26 Feb 2019 14:36:04 +0100 Ziel verfehlt! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/ziel-verfehlt/ Schulgesetznovelle bringt keine inklusive Schule für M-V Im Vorfeld der morgigen Anhörung zur Schulgesetznovelle im Bildungsausschuss zeigt sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) irritiert. Presse Regionalverbände Junge GEW Inklusion Arbeitsbedingungen Personalrat Tarif&Besoldung Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16048 Fri, 22 Feb 2019 11:50:14 +0100 Neues Schulgesetz macht noch keine neue Schule! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/neues-schulgesetz-macht-noch-keine-neue-schule/ GEW legt Eckpunkte für ein Personalentwicklungskonzept „Gute Schule“ vor Eckpunkte eines Personalentwicklungskonzeptes „Gute Schule“

 

  • Die Hochschulen brauchen in allen Bereichen der Lehrer*innenbildung mehr Personal, um ein hochwertiges, wissenschaftliches Studium mit starkem Praxisbezug und planbarem Studienverlauf in der Regelstudienzeit zu ermöglichen.

  • Alle Studienabsolvent*innen sollen direkt nach Studienabschluss ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Verbindung mit einem „flexiblen Referendariat und Berufseinstieg“ angeboten bekommen.

  • Es muss der rechtliche Rahmen geschaffen werden, um alle Referendar*innen nach Ihrem Abschluss sicher, zeitnah und verlässlich in den Schuldienst übernehmen zu können.

  • Für Lehrer*innen im Seiteneinstieg müssen transparente und individuell passgenaue Wege entsprechend der Standards der Regelausbildung bereitgestellt werden, die in den Beruf als Lehrer*in mit der entsprechenden Bezahlung führen (u.a. durch ein berufsbegleitendes Referendariat).

  • Die Zahl der Pflichtstunden muss für alle Lehrer*innen gesenkt werden, um eine höhere Qualität der schulischen Bildung und gesundes Arbeiten in Vollzeit bis zum regulären Renteneintritt zu ermöglichen.

  • Die A13/E13 muss für alle Schularten Regeleingruppierung werden. Gleichzeitig braucht es Beförderungsstellen für alle Schularten.

  • Es wird ein Lebensarbeitszeitkonto eingeführt, auf das bei Senkung der Pflichtstunden und bei Überstunden die Mehrarbeit gebucht wird. Die Mehrarbeit soll zusätzlich durch einen Bonus des Landes honoriert werden und die Verwendung der Überstunden flexibel sein.

  • Die geleistete Mehrarbeit muss Mehrwert haben, d.h. jede Überstunde wird bezahlt und zwar besser als die Pflichtstunden und wird möglichst zeitnah ausgezahlt oder auf das Arbeitszeitkonto gebucht.

  • Altersanrechnungsstunden für Lehrer*innen müssen bereits im Schuljahr des Geburtstages wirksam werden. Eine weitere Anrechnungsstunde muss für Kolleg*innen mit einer Schwerbehinderung bzw. gleichgestellten Behinderung ab einem Grad der Behinderung von 30 ebenfalls eingeführt werden. Die Regelungen für Lehrer*innen sind für das Personal mit sonderpädagogischer Aufgabenstellung entsprechend einzuführen.

  • Die Schulleitungen müssen für ihre Leitungsaufgabe an allen Schulen im Vergleich zu tätigen Lehrer*innen finanziell besser gestellt und strukturell unterstützt werden.

  • Um den Wandel im Schulsystem zu gestalten, muss die Mitbestimmung im Schulbereich personell und inhaltlich ausgebaut und das Bildungsministerium personell gestärkt werden.

]]>
Presse Tarif&Besoldung Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern
news-16036 Wed, 20 Feb 2019 14:26:05 +0100 Betreuung ja. Unterricht nein. https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/betreuung-ja-unterricht-nein-1/ GEW schließt Notdienstvereinbarung für Warnstreik ab. Presse Tarif&Besoldung Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-16018 Mon, 18 Feb 2019 12:48:24 +0100 Druck machen! https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/druck-machen/ Warnstreik für mehr Gehalt im öffentlichen Dienst der Länder Presse Berufliche Schule Regionalverbände Junge GEW Personalrat Schulsozialarbeit Tarif&Besoldung Schule Mecklenburg-Vorpommern news-15954 Sat, 09 Feb 2019 07:50:24 +0100 Verlässliche und transparente Wege in den Schuldienst dringend notwendig - GEW fordert Umdenken https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/verlaessliche-und-transparente-wege-in-den-schuldienst-dringend-notwendig-gew-fordert-umdenken/ Die aktuelle Diskussion um die Seiteneinsteiger*innen an den Schulen greift aus Sicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW MV) zu kurz. Nicht erst seit Beginn des laufenden Schuljahres muss sich das Land mit der Frage eines guten Seiteneinstiegs in den Schuldienst auseinander setzen. Presse Arbeitsbedingungen Personalrat Tarif&Besoldung Schule Mecklenburg-Vorpommern news-15656 Fri, 21 Dec 2018 14:35:57 +0100 Großer Erfolg für Erzieherinnen und Erzieher - "Weihnachtspaket" für Beschäftigte in den Kitas in Bad Doberan https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/grosser-erfolg-fuer-erzieherinnen-und-erzieher-weihnachtspaket-fuer-beschaeftigte-in-den-kitas-in-ba/ Der TVÖD kommt - und zwar zwei Monate früher als zunächst vom Arbeitgeber angeboten - am 1. Juni 2019. Diese gute Botschaft hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) so kurz vor Weihnachten für die rund 130 Kolleginnen und Kollegen der Kitas des DRK Kreisverbands Bad Doberan. Presse Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-15627 Tue, 18 Dec 2018 13:31:23 +0100 Abiturreform: GEW M-V fordert Korrekturen https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/abiturreform-gew-m-v-fordert-korrekturen/ Die Verbandsanhörung zur Abiturreform ist abgeschlossen. Im Jahr 2021 soll es erstmals Abiturprüfungen nach dem neuen Kursmodell geben. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) hat neben ihrer Mitarbeit in der entsprechenden Arbeitsgruppe auch die Möglichkeit zur Stellungnahme genutzt. Presse Bildungspolitik Schule Mecklenburg-Vorpommern news-15610 Mon, 17 Dec 2018 11:16:47 +0100 Streik in DRK-Kitas: GEW M-V fordert Landkreis und Kommunen zum Handeln auf https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/streik-in-drk-kitas-gew-m-v-fordert-landkreis-und-kommunen-zum-handeln-auf/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) streikt heute im Landkreis Rostock.  "Die Stimmung ist gut. Die Belegschaft ist entschlossen", der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm ist zufrieden mit der Resonanz des heutigen Streiks in fünf der acht Kitas des DRK Kreisverbands Bad Doberan. Presse Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern news-15598 Fri, 14 Dec 2018 14:36:19 +0100 17.12.2018 - Warnstreik in fünf Kitas in Bad Doberan https://www.gew-mv.de/presse/detailseite/neuigkeiten/17122018-warnstreik-in-fuenf-kitas-in-bad-doberan-1/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) ruft die Beschäftigten aus fünf (von acht) Kitas des DRK Kreisverbandes Bad Doberan am kommenden Montag, den 17.12.2019 zu einem halbtägigen Warnstreik von 6 Uhr bis 13 Uhr auf. Presse Tarif&Besoldung Kita Bildungspolitik Mecklenburg-Vorpommern