GEW Mecklenburg-Vorpommern
Du bist hier:

Anmelden: Online-Barcamp für Austausch unter Lehrkräften - Anmeldungen noch bis 19. Juni möglich

Alle reden über digitale Bildung, wir machen! So lässt sich kurz zusammenfassen, was engagierte Lehrkräfte, Studierende und andere Bildungsenthusiasten sich gemeinsam ausgedacht haben, um aus der Not des Distance Learning eine Tugend zu machen.

15.06.2020

Die Landesarbeitsgemeinschaft Medien, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern, der Jugendmedienverband, das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Rostock sowie das Medienzentrum Greifswald veranstalten am 22. Juni das erste Online-Barcamp rund ums Lehren und Lernen in Mecklenburg-Vorpommern: „Diese Veranstaltung zu unterstützen und mit Leben zu füllen, ist unser Angebot an Lehrkräfte, die in diesem Jahr wegen der Pandemie auf die Sommerakademie des Landes verzichten müssen“, erklärt der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm. Netzneulinge und Digital Natives gibt es auch unter den Lehrkräften. Im Online-Barcamp können sie sich austauschen, gemeinsam Ideen entwickeln, Tools kennenlernen und beispielsweise Unterrichtskonzepte besprechen und damit das vergangene Schuljahr reflektieren. „Das Lernen und Lehren auf Distanz wird uns noch einige Zeit begleiten. Immer wieder kann es zu Phasen kommen, in denen Lernorte geschlossen werden müssen. Dafür müssen wir uns rüsten und zugleich Raum für den gemeinsamen Austausch schaffen“, sagt Maik Walm. Alle Infos zur Anmeldung und darüber wie so ein Online-Barcamp sind auf https://barcamps.eu/mvedu zu finden. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 19.6.2020.

Zurück