GEW Mecklenburg-Vorpommern
Du bist hier:

Der Lehrerbezirkspersonalrat

Bezirkspersonalräte gibt es bei den vier staatlichen Schulämtern (Schwerin, Rostock, Greifswald, Neubrandenburg). Die Mitglieder dieser Personalräte werden gleichzeitig mit den Wahlen zum örtlichen Personalrat und Lehrerhauptpersonalrat gewählt. Grundsätzlich ergibt sich ihr Aufgabenbereich aus den Zuständigkeiten der staatlichen Schulämter. Wenn hier Entscheidungen getroffen werden, die das Personal und die Arbeitsbedingungen in den allgemein bildenden Schulen betreffen, dann müssen die Bezirkspersonalräte beteiligt werden.

Nicht nur bei Einstellungen, Beförderungen, Vertragsabschlüssen, sondern auch bei Versetzungen, Abordnungen, bei Problemen mit Sonderurlaub und Teilzeit werden die Interessen der Kolleginnen und Kollegen vertreten, dabei wird auf Gleichbehandlung sowie die Erfüllung der Fürsorgepflicht geachtet. Auch die individuelle Beratung und Unterstützung der Beschäftigten bei Problemen und Konflikten an den Schulen oder mit dem Schulamt sowie die Durchsetzung der grundsätzlichen Rechte aller Lehrkräfte und des Personals mit sonderpädagogischer Aufgabenstellung bzw. des Personals zur Betreuung und Pflege sind wesentliche Arbeitsschwerpunkte. Mobbing und Diskriminierung zu verhindern und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu verbessern, sind weitere Aufgaben.

Und natürlich geht es auch darum, den örtlichen Personalräten bei der Bewältigung ihrer Aufgaben zu helfen, ihnen aktuelle und umfassende Informationen zu liefern und Personalratsmitglieder zu schulen. Der Arbeitsumfang auf der Ebene des Lehrerbezirkspersonalrates macht es erforderlich, dass dessen Mitglieder in der Regel an einem Wochentag in der am Sitz des Schulamtes befindlichen Geschäftsstelle arbeiten. Dafür werden Ermäßigungsstunden zur Verfügung gestellt.

Die ordnungsgemäße Erfüllung der Aufgaben ist nur mit der Unterstützung einer starken Gewerkschaft, wie der GEW, möglich, die nicht nur notwendige Schulungen durchführt, sondern auch alle aktuellen Informationen schnell bereit stellt, jederzeit Hilfe bei juristischen Fragen bietet und den Erfahrungsaustausch organisiert.

Fazit: starke Gewerkschaft – starke Personalräte.

Autorenkollektiv:
Zentrale Koordinierungsgruppe (ZKG) zur Vorbereitung und Begleitung der Wahl der Personalräte und der Gleichstellungsbeauftragten: Angret Becker (Region Schwerin), Heike Kuhn (Region Rostock), Martin Jahrmärker (Region Neubrandenburg), Petra Schulz (Region Greifswald), Georg Dahlemann (LHPR), Cornelia Mannewitz (VB Hochschule und Forschung), Thomas Pohl (VB Angestellten- und Beamtenpolitik), Heinz Grämke (Geschäftstelle), Anke Burchardt (Gleichstellungsbeauftragte/Leitung der ZKG)

Ansprechpartner_in
Landesverband Mecklenburg-Vorpommern Geschäftsstelle
Lübecker Straße 265a
19059 Schwerin

www.gew-mv.de
+49 385 485 27-27
+49 385 485 27-24