GEW Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier:

Unsere Alternative heißt Respekt und Solidarität

Zusammen mit 2.500 Rostockerinnen und Rostockern demonstrierten wir vergangenen Samstag, 20.10. für "Vielfalt statt Ausgrenzung" und gegen die AFD in Rostock.

26.10.2018 - Lisa Gillwald

Die AfD steht für eine Spaltung der Gesellschaft und ist mit ihrem Weltbild und den Positionen nicht mit denen der DGB-Gewerkschaften vereinbar. Die Demonstration begann in der KTV und mündete in einem großen bunten Gegenprotest auf dem neuen Markt. Mit Luftballons, Livemusik und vielen Redebeiträgen zeigten wir Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, dass wir uns für eine vielfältige und sozial gerechte Gesellschaft einsetzen und die unsozialen und unsolidarischen Positionen der AfD ablehnen. Die Positionen der DGB-Gewerkschaften in Abgrenzung zu denen der AFD findet ihr zum Download in unserer Servicebox.

Zurück