GEW Mecklenburg-Vorpommern
Du bist hier:

TERMINANKÜNDIGUNG!Regionalen Informations- und Diskussionsveranstaltungen zum Thema E13/A13 für Grundschullehrkräfte

Aufgrund der vielen Nachfragen und des nachvollziehbaren Unmutes im Zusammenhang mit der nach vielen Jahren des Kampfes zum 01.08.2020 endlich erfolgten Neueingruppierung der Grundschullehrkräfte in E13 bzw. A13, möchten wir direkt mit Euch ins Gespräch kommen. Zum einen, um Euch auf den neuesten Stand zu bringen und zum anderen um mit Euch unsere Handlungsoptionen und weitere Strategie zu diskutieren.

02.09.2020

Davon ausgehend führen wir im September landesweit vier Informations- und Diskussionsveranstaltungen an folgenden Terminen (jeweils um 16:30 Uhr) und Orten durch:

 8. September 2020: Neubrandenburg (Maximalkapazität 50 Personen)
 15. September 2020: Greifswald (Maximalkapazität 100 Personen)
 22. September 2020: Papendorf bei Rostock (Maximalkapazität 50 Personen)
 29. September 2020: Stralendorf bei Schwerin (Maximalkapazität 50 Personen)


Sie können die Veranstaltungen unabhängig von der Zugehörigkeit zu einem Schulamtsbezirk nach passendem Termin und räumlicher Nähe besuchen. Da im September das neue Gehalt überwiesen wurde, prüft bitte, was die „Höhergruppierung“ für Euch konkret bedeutet. Idealerweise können wir dann auch mit Blick auf die Gehaltsentwicklung realistisch diskutieren.

Wir laden ausdrücklich alle Kolleg*innen aus den Grundschulen herzlich ein, jedoch werden GEW-Mitglieder bei der Anmeldung bevorzugt.
Da aufgrund der aktuellen Situation die Einreichung eines Hygienekonzepts und die strikte Einhaltung der Abstandsregeln auf Veranstaltungen der erwarteten Größenordnung gefordert sind, ist eine vorherige Anmeldung mit Angabe des gewünschten Termins und einer Kontaktemailadresse bei katja.brodowski@gew-mv.de jeweils zum Freitag vor dem Termin unbedingte Teilnahmevoraussetzung. Den genauen Veranstaltungsort werden wir deshalb auch nur an angemeldete Personen per Email übermitteln.

Mit kollegialen Grüßen
Annett Lindner und Maik Walm
GEW-Landesvorsitzende