GEW Mecklenburg-Vorpommern
Du bist hier:

"Licht aus!" Landesweite Kerzenaktion am 9.12.

Landesweite Aktion zu unserer resPEKt-Kampagne am 9. Dezember um 17 Uhr bei euch vor Ort!

05.12.2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 

gemeinsam haben wir über 7.500 Unterschriften mit unserer Online-Petition gesammelt, um unserer Forderung „Mehr Geld für Bildung“ Nachdruck zu verleihen. Das ist auch Eurem Engagement zu verdanken! Bravo! Für Montag, den 9. Dezember, bitten wir Euch nun ein letztes Mal in diesem Jahr gemeinsam mit uns eine landesweite Aktion zu gestalten. Der GEW-Landesvorsitzende Maik Walm erklärt euch, was passieren soll: „Ich bitte Euch, Euch dort, wo Ihr wohnt oder arbeitet (außerhalb des Schulgeländes!), ein paar Menschen, auch Eltern und Schüler*innen zusammen zu rufen und gegen 17 Uhr eine Aktion zu machen. Es soll für Euch vor Ort wenig Aufwand machen und trotzdem ein landesweit abgestimmtes Signal senden. Unsere Idee: Trefft Euch, zündet Kerzen an, haltet ein Schild zusammen hoch, mit der Botschaft an die Bildungspolitik zum Beschluss des Haushaltes „Wenn Ihr nichts tut, geht hier das Licht aus!“. Pustet dann gemeinsam die Lichter aus ;-) Toll wäre, wenn Ihr uns davon zeitnah danach ein Bild, bzw. besser noch ein kurzes Video, an presse@gew-mv.de für unsere Homepage und Facebook zusenden könntet.“

Seid dabei! 



Der Regionalverband Rostock – Bad Doberan hat sich dazu bereits verständigt und ruft auf: 

Wir, der RV HRO-DBR und die GEW-Fraktion im Lehrerbezirkspersonalrat Rostock,  treffen uns am Montag um 17.00 Uhr vor dem Staatlichen Schulamt- Rostock, Möllner Straße 13 (Innenhof). Bringt bitte Schilder mit euren Forderungen an die Landespolitik und Kerzen mit. Versucht bitte, auch noch Kolleginnen und Kollegen aus euren Einrichtungen für eine Teilnahme zu gewinnen!

Plant ihr auch eine Aktion? Schickt uns Eure Daten an presse@gew-mv.de