GEW Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier:

Im Gespräch:

Staatssekretär Freiberg zu Gast bei Landesvorstandssitzung

30.10.2018

Schwerin: Am vergangenen Samstag tagte der GEW-Landesvorstand außerordentlich zur aktuellen Überarbeitung des Schulgesetzes und zum Thema Digitaliserung in Schulen. Der kontinuierliche Austausch zwischen dem Bildungsministerium und der mitgliederstärksten Vertretung im Bildungsbereich ist der GEW M-V ein dringendes Anliegen. Als Gesprächspartner war deshalb der inhaltlich verantwortliche Staatssekretär im Bildungsministerium, Steffen Freiberg, eingeladen. In der zweistündigen Beratung verständigte man sich miteinander darauf, die Schulgesetznovelle in den kommenden Monaten miteinander konkret weiter zu diskutieren. In punkto Digitalisierung werde man zudem gemeinsam Lösungen auch im Sinne einer Unterstützung der Arbeitsfähigkeit der Schulen suchen. 

Zurück